In der FIA-Gesellschafterversammlung wurde ein Wechsel in Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen: Dr. Alexander Bode wurde zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der FIA gewählt. Er tritt die Nachfolge von Dr. Uwe Böning an. Dieser scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Aufsichtsrat aus. Die Gesellschafter dankten Dr. Uwe Böning ausdrücklich für sein Engagement und seine Verdienste um die FIA. Joannis Mitcas und Niels Wildberger wurden in ihrem Aufsichtsrats-Amt bestätigt.

Für Dr. Alexander Bode rückt Carsten Wortmann in den Vorstand nach. Mit der Doppelspitze Carsten Wortmann und Dr. Stefan Söhngen im Vorstand wird die FIA nun weiter voranschreiten. Ideen und Projekte für das bevorstehende Jahr 2019 sind bereits in Planung.